Controlling im Architektur- und Ingenieurbüro
 
Das Honorar ist nur schwer über dem in der Gebührenordnung festgeschriebenen Mindestsatz zu vereinbaren. Auch wenn die Preisverordnung gesetzlich verankert ist, wird das Honorar unterschritten. Der Druck der Auftraggeber ist groß.

Bei gleichzeitigen Verfall der Baupreise in den letzten Monaten ist das Honorar nicht mehr auskömmlich. Die hohen und weiter steigenden Kosten, vor allem die Personalkosten, die ca. 70-80% der Gesamtkosten ausmachen, erfordern ein ständiges Controlling der eigenen Kostensituation nach dem Planungsfortschritt.

Unser Partner, die consulting Unternehmensberatung GmbH, hält hierzu Lösungen parat.